Über mich

Ausbildungen:

  • Ausbildung zum Industriekaufmann
  • Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung/Polizei, Schwerpunkt: Strafrecht, Strafprozessrecht, Eingriffsrecht, Kriminalistik, Beamtenrecht
  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Bonn, Saarbrücken und Hagen, Schwerpunkte: Straf- und Strafprozessrecht, Kriminologie, Jugendstrafrecht, Strafvollzugsrecht, Wirtschafts- und Steuerstrafrecht, Polizeirecht, Arbeitsrecht
  • Zusatzstudium Aussagepsychologie bei Prof. Dr. Udo Undeutsch, Uni Köln
  • Fortbildung forensische Linguistik
  • Fortbildung Verkehrsunfallaufnahme, Verkehrsunfallspuren unter Berücksichtigung fahrdynamischer Bedingungen, Bestimmung und Zordnung von Lackspuren, DEKRA und TÜV Rheinland
  • Fortbildungsstudium in Arbeits- und Organisationspsychologie sowie BWL mit dem Schwerpunkt Personalwesen an der AKAD Stuttgart
  • Weiterbildungsstudium Gewerblicher Rechtsschutz an der Fern-Universität Hagen
  • Training und Weiterbildung „Konfliktmanagement“ bei Friedrich Glasl
  • Training und Weiterbildung "Verhandlungsmanagement, komplexes Denken, Systemtheorie" u.a. bei Adrian Schweizer
  • Studium konsensorientierte Konfliktbeilegung Fern-Universität Hagen
  • Studium Mediation, Rhetorik und Verhandlungsmanagement Fernuniversität Hagen
  • Ausbildung zum Rhetoriktrainer u.a. bei Matthias Pöhm
  • Aus- und Weiterbildung in Unfallforensik Technische Universität Dresden

  Tätigkeiten:        

  • Langjähriger Hochschuldozent für verschiedene Rechtsfächer, insbesondere Straf- und Strafverfahrensrecht sowie Eingriffsrecht (Grundrechtseingriffe durch Polizei und Saatsanwaltschaft) 
  • Langjährige Tätigkeit in einer Prüfungskommission des Landesprüfungsamts für Verwaltungslaufbahnen NW
  • Langjährige Tätigkeit als sozial-psychologischer Verhaltenstrainer in NW
  • Zwölf Jahre Dozent für verschiedene Rechtsfächer an der Sächsischen Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie
  • Tätigkeiten in leitenden Funktionen des öffentlichen Dienstes: 
  • Referatsleiter in einem Ministerium
  • Behördenleiter einer Landesoberbehörde
  • Polizeivizepräsident
  • Richter am Arbeitsgericht
  • Richter am Oberverwaltungsgericht des Freistaates Sachsen
  • Mitarbeit in nationalen und internationalen Gremien
  • Umfangreiche Erfahrungen im Changemanagement, in der Personalführung und in der Personal- und Organisationsentwicklung
  • Langjährige Tätigkeit in einer vorwiegend strafrechtlich orientierten Rechtsanwaltskanzlei in Bonn
  • Durchführung von Mediationen (auch Mehrparteienmediation) vorwiegend im Bereich des Arbeitsrechts, aber auch im strafrechtlichen Kontext (z.B. Täter-Opfer-Ausgleich)
  • Referententätigkeit im Bereich Kommunikation, Krisenkommunikation, Konfliktmanagement, Kommunikation in Extremsituationen, Rhetorik, Professionelles Verhandlungsmanagement, Professionelle Selbststeuerung, soziale Kompetenz etc. 
  • Referententätigkeit im Bereich Arbeitsrecht, Recruitment, Einstellungsmanagement, Abschluss und Gestaltung von Arbeitsverträgen, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz, Kündigungsrecht, Aufhebungsverträge, rechtssichere Erstellung von Arbeitszeugnissen, befristete Arbeitsverträge, Kündigungs- und Trennungsmanagement u.a. (z.B. bei verschiedenen Institutionen (NPO) sowie KMU bundesweit) 
  • Referent und Berater im Bereich Compliance, Corporate Governance (z.B. bei verschiedenen Institutionen (NPO) , KMU bundesweit) 
  • Ehrenamtlicher Mitarbeiter der Opferschutzorganisation „Weißer Ring“
  • Lehrtrainer und Dozent für Mediation, Rhetorik, Kommunikation sowie Anwaltsfortbildung (z.B. Glaubhaftigkeitsbeurteilung von Zeugenaussagen, Verteidigung bei Grundrechtseingriffen durch Polizei und Staatsanwaltschaft im Ermittlungsverfahren etc.)
  • Rechtsanwaltstrainer (z.B. Anwaltsvereine , MEDSZ; Schwerpunkte: Beurteilung der Glaubhaftigkeit von Zeugenaussagen, Verteidigung bei Grundrechtseingriffen durch Polizei und Staatsanwaltschaft)
  • Vernehmungscoach (bundesweit)
  • Gutachtertätigkeit: Lege-artis-Beurteilung polizeilicher Unfallaufnahme; lege-artis-Beurteilung forensisch-kriminalistischer Fallanalyse
  • Rhetorik- und Kommunikationstrainer
  • Dozent und Berater für Litigation-PR
  • Dozent bei lecturio (Juristische Kurse, Arbeitsrecht, Rhetorik für Juristen sowie Mediation und Konfliktmanagement)
  • Personal- und Businesscoach für Führungskräfte der Wirtschaft, Führungskräfteentwicklung
  • Mitwirkung bei der Personal- und Organisationsentwicklung in KMU
  • Durchführung von Führungskräftetrainings
  • Externer Datenschutzbeauftragter im Bereich des Gesundheitswesens
  • Derzeit u.a. (noch) Tätigkeit als Strafverteidiger

Mitgliedschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Kriminalistik
  • Wirtschaftsstrafrechtliche Vereinigung (Wistev)

  • Bundesverband der Wirtschaftsjuristen e.V.

Veröffentlichungen:

  • Polizeilicher Schusswaffengebrauch, Stuttgart 2001
  • Arbeitsrecht für Mediatoren, Norderstedt 2014
  • Mediation und Konfliktmanagement, Norderstedt 2014
  • Arbeitsrecht für Arbeitgeber, Hamburg 2014

In Vorbereitung:

  • Beurteilung der Objektivität und Plausibilität polizeilicher Verkehrsunfallaufnahme
  • Rhetorik für Rechtsanwälte - Reden Wirken Überzeugen
  • Glaubhaftigkeitsbeurteilung von Zeugenaussagen - Handbuch für Strafverteidiger
  • Verteidigung bei Grundrechtseingriffen durch Polizei und Staatsanwaltschaft